gfxgfx
 
Please login or register.

Login with username, password and session length
 
gfx gfx
gfx
75210 Posts in 13169 Topics by 2633 Members - Latest Member: SammyR. June 26, 2017, 10:18:52 am
*
gfx*gfx
gfx
WinMX World :: Forum  |  WinMX World International  |  WinMX World Deutsch - WinMx Hilfe  |  WINMX stellt bei mir keine Verbindung her – ich bin mit meinem Latein am Ende
gfx
gfxgfx
 

Author Topic: WINMX stellt bei mir keine Verbindung her – ich bin mit meinem Latein am Ende  (Read 6358 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline wellenreiter

  • Forum Member


Wann immer ich WINMX installiere – also in der Startphase  … beim Intitialzing Test  bringt er keine Verbindung zustande (was unable to make an outgoing TCP Connection

Das habe ich shon alles probiert/getan

Die Versionen 3.54 (alle vier Beta-Versionen) und 3.53 und 3.31 durchprobiert

Meine AntiVir-Firewall deaktiviert –
 meine Windows interne Firewall deaktiviert

Ich habe kein Router!

Ich habe diese Tipps ausgeführt
http://winmx.tagesgespraech.eu/winmx-firewall-router-info-deutsch.html [nofollow]

– also beide Port per Hand hinzugefügt  - und bei der Firewall isit WInMX auch freigegeben

Auch die beiden Tipps hier:
 http://www.vladd44.com/mx/peercachesgerman.php [nofollow]
habe ich unter Ausführen durchgeführt

Noch jemand eine Idee?

Offline Mizz

  • Forum Member
brauchst duh die piepatch oder die WMW patch ?
If God, in his infinite Wisdom, made me an Atheist...then who are you to Question him ?

Offline Mizz

  • Forum Member
http://patch.winmxconex.com

hier kunnen zie die WMW patch finden....fieleight habst duh dahmit wieder eine verbindung....probiere mahl wurde ich sagen ;)

excusier mir meinem deutsch...ich bin english :P und versuge das zum erstem mahl zu schreiben...
If God, in his infinite Wisdom, made me an Atheist...then who are you to Question him ?

Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
Also zuerst einmal:

Es geht nur EIN Patch zur Zeit.
Dann ist der Test bein Installieren voellig unwichtig, er probiert dort lediglich, ob der Standard-Port 6699 fuer das Protokoll TCP freigegeben ist.
ist das nicht der Fall wird automatisch auf "unable to connect..." eingestellt, was aber mit der Verbindung zum WinMx-Peer-Network absolut ueberhaupt nichts zu tun hat.
Du solltest also den automatischen verbindungstest einfach ignorieren und auf "cancel test and manually configure" stellen.
Es wird dann ebenfalls "unable toconnect..." vorgegeben, aber wenn Du sicher bist dass Deine Ports offen sind kannst Du dort auch die Standard-Ports einstellen.
(Oder auch jeden anderen Port natuerlich)

Wichtig ist, dass du bei der Frage nach einam Proxy unbedingt auf NO stellst.

Nur mit einem Patch bekommst Du das gruene "Licht" nach dem Installieren und damit bist Du mit dem Netzwerk verbunden.

Die Ports und alle Tips die sich hier oder anderswo darauf beziehen werden benoetigt, damit Du fuer Up- oder Downloads mit anderen direkt verbinden kannst.
Das haengt dann daran, ob Deine Ports offen sind oder nicht.

Also nocheinmal:
Der Verbindungstest ist voellig unwichtig, einfach ignorieren und manuell installieren!

   LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced

WinMX World :: Forum  |  WinMX World International  |  WinMX World Deutsch - WinMx Hilfe  |  WINMX stellt bei mir keine Verbindung her – ich bin mit meinem Latein am Ende
 

gfxgfx
gfx
©2005-2017 WinMXWorld.com. All rights reserved.
SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines
Page created in 0.028 seconds with 16 queries.
Helios Multi © Bloc
gfx
Powered by MySQL Powered by PHP Valid XHTML 1.0! Valid CSS!