gfxgfx
 
Please login or register.

Login with username, password and session length
 
gfx gfx
gfx
76672 Posts in 13462 Topics by 2086 Members - Latest Member: vaminos January 29, 2022, 01:32:07 pm
*
gfx*gfx
gfx
WinMX World :: Forum  |  WinMX World International  |  WinMX World Deutsch - WinMx Hilfe  |  Wie läufts nu wieder ?
gfx
gfxgfx
 

Author Topic: Wie läufts nu wieder ?  (Read 5066 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Morphelchen

  • Guest
Wie läufts nu wieder ?
« on: December 07, 2006, 10:01:02 pm »
Hallo Liebe WinMX Gemeinde  :o

Ich nutze schon seit einigen Jahren das nette Prog :o) Doch nun hab ich endlich ma von Win98 auf WinXP umgestellt. Hab natürlich jetzt Probleme mit WinMX  :(
Habe schon viel gelesen, auch in andren Foren, aber man verliert irgendwie den Überblick wie man es einwandfrei zum laufen bekommt.
Mehrere Installs zu verschiedenen Anleitungen hab ich nun hintermir, aber es haut einfach nicht mehr hin  :cry:

Ich hab jetzt mal die Version von hier installiert. Ich kann dl'en aber keiner von mir im secondary Modus. Beim primären geht gar nix :(
Die beiden Ports in der FritzBox 7050 sind freigeschaltet und es ist kein Virenprogramm oder Firewall aktiv.
Ansonsten wurde lediglich der deutsche Text auf WinMX eingespielt.

Hier mal noch ein paar Infos:
System:                       WinXP Prof. SP2,
im Ordner von WinMX:   colors.dat, OLEDLG.DLL, settings.dat, uninstallmx.exe, WinMX.exe, deutsch-3.53.txt, language.txt und lib4.dat

Bin total verwirrt über die Masse an Informationen wie MXPie, PG2 oder IP Blocker oder sonstiges :?

Was muss oder sollte denn nun alles installiert sein ? Lese auch viel wo es um Chats geht über WinMX, hatte dies bisher aber nie genutzt, komisch, oder ?  8)

Ich kann mich erinnern mal mit einer WinMX Version einfach nur einen simplen Patch einzuspielen und gut wars *hehe*

Wäre lieb und cool von Euch wenn Ihr mir helfen könntet :)

Vorweihnahtliche Grüße
Des Morphelchen  :D

Morphelchen

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #1 on: December 07, 2006, 10:06:50 pm »
Opsala.. hatte noch was kleines vergessen:

Bei WinMX im oberen Teil steht "Patch Operational"... falls adas wichtig sein sollte ;o

Gruß !

Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
    • WinMX World
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #2 on: December 08, 2006, 12:17:20 pm »
Grundsaetzlich ist es auch ganz einfach :-)

Du hast mit unserer Version des Patches alles was Du brauchts, der Patch sorgt gleichzeitig fuer das Blocken der fuer WinMx gefaehrlichen IP-Adressen, so dass Du Dir um alles andere keine Gedanken mehr machen brauchst. Die Meldung "patch operational" bedeutet, dass alles ordnungsgemaess installiert ist und Du wirst ja auch verbunden, also alles prima soweit.

Das bei Dir im Upload und als primary gar nichts laeuft deutet daraufhin, dass Deine Ports immer noch blockiert sind.

Du koenntest hier mal unseren Beta-Patch versuchen, den Du hier findest.
Dieser hat nur bei OpenNap Probleme, ansonsten laeuft er genauso stabil wie der andere und hat einen grossen Vorteil:
Er kann per uPnP automatisch die richtigen Ports in XP und dem Router freigeben und mit etwas Glueck sind damit alle Deine Probleme erledigt ;)

Ansonsten hilft nur Nachforschen wo die Ports geblockt werden.

Zuerst einmal: Bist du sicher das die Firewall von XP nicht laeuft?

Die ist standardmaessig eingeschaltet und Du musst Winmx darin freigeben.
Fuer Xp sp2 findest Du hier eine Anleitung wie man das macht.
Die ist zwar auf englisch aber mit Bildern, so dass es eigentlich verstaendlich sein sollte.

Bitte kontrolliere auch die Einstellungen in der Fritzbox nochmal (Ich weiss es klingt bloed aber es passieren da schon mal Fehler), eine Anweisung speziell fuer WinMx findest Du hier. Sie ist zwar auch auf englisch aber die firmware ist ja deutsch, das sollte auch kein Problem sien.

Dann blocken auch einige Anti-Virus Programme den Zugriff, die koenntest Du also Versuchsweise mal kurz ausschalten und sehen ob's dann geht.

So, ich hoffe Du hast jetzt erstmal genuegend Ansaetze, berichte doch einfach mal ob und was geholfen hat, und wenn's nicht klappt natuerlich auch ;)
LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced


Morphelchen

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #3 on: December 09, 2006, 09:01:04 am »
Hallo nylly !

Dank Dir für die ausführliche Antwort  :D
Hab als erstes ma den Beta-Patch installiert. Nun bekommt WinMX auch Verbindung im "primery" dauert allerdings ewig bis da etwas passiert *grinzZ*
Nach 15 min waren lediglich p4 s0 spm4131. die spm hat hier allerdings geringfügig variiert mit den p´s.
Leider besteht immer noch dsas Prob, das keiner von mir dl und auch kein file den ich suche, finden kann.
Die Ports sind doch noch alle bei den alten, oder ?  TCP 6699 und UDP 6257

Dann hab ich in meiner Fritzbox noch mal nachgeschaut... hier sind die Ports freigegeben, genauso wie in der WinXP Firewall, wenn diese aktiv ist. Antivirusprogramm war auch inaktiv.
Für was steht eigendlich upnp ? *peinlich*
Was hat das ganze mit der festen IP zuweisung zu tun ?

Gruß nach Dir *g*

Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
    • WinMX World
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #4 on: December 09, 2006, 08:05:11 pm »
Hmm, sieht so aus als wenn immer noch irgendwo zumindest einer der ports irgendwo geblockt wird.

Aber mal der Reihe nach:

Das programm WinMx selbst ist nicht veraendert worden, niemand hat den Quellcode um das zu tun.
Das heisst natuerlich sind die Ports immer noch dieselben - diese lassen sich aber auch beliebig veraendern, wichtig ist nur, dass sie in WinMx und im Router uebereinstimmen.

Es ist voellig normal, dass es eine Weile dauert bis Du mit anderen verbunden bist, das haengt immer ab von der zeit, dem Ort usw.
Wenn Du ein paar Stunden online bist solltest du ca 5-7 Primaries (P=) haben und einige Secondaries (S=).
Die Anzahl der Suchen pro Minute (SPM=) aendert sich natuerlich mit der Anzahl der mit Dir verbundenen anderen, auch das ist also normal.

Die feste (statische) IP-Adresse ist wichtig fuer die Portweiterleitung.
Wenn die nicht stimmt funktioniert da nichts.
Es handelt sich hierbei um die IP-Adresse deines PC's nicht um die vom provider zugewiesene dynamische IP-Adresse fuer das Internet.
Um sicherzustellen dass Deine regeln fuer die Portweiterleitung funktionieren solltest Du moeglichst eine feste interne IP haben.
Der Router bekommt ja sozusagen gesagt wo er die Datenpakete hinschicken soll und wenn die Adresse nicht stimmt kommt das paket halt nicht an, ist wie bei der post *grins*

Die T-com hat dafuer eine nette Anleitung mit vielen Bildern usw, schau mal hier:  http://www.t-com.de/dlp/eki/downloads/w/winxp_feste_ip-adresse_2.pdf

Du musst dabei allerdings beachten, dass Du bei Standard-Gateway und bei bevorzugter DNS-Server die interne IP der Fritzbox eingibst.

Wenn Du beides nicht weisst kannst Du es folgendermassen herausfinden:
Du oeffnest ein DOS-Fenster (Start > Programme > Zubehoer > Eingabeaufforderung/Dos-Prompt)
Dort gibst Du folgendes ein:   ipconfig/all
Dann wird Dir die interne IP, die Adresse des Gateways (Routers) und des DNS-Servers (auch der Router) angezeigt.

Diese Dinge traegst Du dann in das entsprechende Feld ein wie in der Anleitung zu sehen.

Danach musst Du im Router nachschauen ob denn Deine Portweiterleitungen auf diese interne IP verweisen, sonst bringt die ganze Weiterleituing nichts!


OK, jetzt zum Thema uPnP:   das steht fuer universal Plug'nPlay und bedeutet, dass die Ports von einem Programm automatisch geoeffnet werden koennen.
Das Programm sagt dann dem router welche Ports es braucht und dieser oeffnet sie dann.
Das funktioniert aber nur dann, wenn sowohl der Router als auch das Betriebssystem diese Funktion unterstuetzen und es auch aktiviert ist.
Dann kann man sich auch die feste interne IP sparen, denn das wird dann alles automatisch konfiguriert.



LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced


Morphelchen

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #5 on: December 11, 2006, 07:16:05 pm »
Hi nylly,

danke nochmals für Deine Mühe...

Ich blick gar nix mehr :( Wer kommt mich ma besuchen um das wieder zum laufen zu bringen ? *fg* Gibt auch Kaffe und Kuchen  :D
Jetzt hab ich auf einmal 2 Lanverbindungen im System, vorher wars nur eine *grummel* In der Sache bin ich jetzt echt kein Profi... eher ein schlechter Heimwerker *g* Obwohl Du alles super beschrieben hast. Will auch nicht zuviel drin pfuschen, ned das gar nix mehr geht :(

Oder gibts die Möglichkeit wenn beide WinXP haben sich aufm Bildschirm zu treffen *smile*

Gruß

wibo

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #6 on: December 12, 2006, 11:39:02 am »
Ohja, sieht genau so aus wie bei mir, probier auch schon seit wochen, letzte möglichkeit die ich jetzt probiere ist neue hardware und neuen provider. Das komische daran ist,  dass ich  manchmal dl raten bis zu 100 kb (DSL 1000) habe aber in s.g. ketten keine 2 kb runter bekomme, ob wohl die anderen voll speed laden. Wenn jemand noch ne idee hat woran es liegen könnte, wäre für nen tip dankbar.
Greeetz Wibo

PS. hab auch den multipatch also dürften es nicht die ports sein

Morphelchen

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #7 on: December 14, 2006, 09:23:46 pm »
Hi wibo,

also an der hardware und am Anbieter kanns eher ned liegen, sehr unwarscheinlich.
Lass mich aber gerne belehren wenn dies ned so wäre :)

Und dann schreib ich hier jetzt nochmal an nylly:

Hab mir jetzt doch mal mehr Zeit genommen für WinMX. Und siehe da.. es funzt wie in alten Zeiten *megafreu*
Hab in der FritzBox einfach ma beide uPnP aktiviert.... sie da.... jetzt kann man bei mir wieder ziehn :)

Nun ist der Moni auch wieder am laufen und ich bin sehr zufrieden.

Dann sag ich ma herzlichen Dank für das informative Board und besonder an nylly !

Grüße aus dem hessischen ...... :)

Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
    • WinMX World
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #8 on: December 14, 2006, 09:45:10 pm »
Quote
PS. hab auch den multipatch also dürften es nicht die ports sein

Nur die Beta-version des Patches unterstuetzt uPnP, d.h. die Version 3.1 des Patches! (egal mit welcher winmx version)
Und das ganze auch nur dann, wenn sowohl Windows als auch der Router diese Funktion aktiviert haben.

Im Zweifelsfalle also ruhig von hier nochmal downloaden und installieren.
Die Version des Patches erscheint uebrigens in dem Bild das beim Starten von WinMx erscheint ;)
LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced


SambaPaTi

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #9 on: December 31, 2006, 03:12:34 am »
Hallo und Gruß an die Community

Ich oute mich hier als Benutzer des Patches von Vladd44, das war halt nach dem Down von
dem WinMX Server die erste Anlaufstelle, hat bei mir immer ordentlich funktioniert und tut das
immer noch also sehe ich absolut keinen Grund zu wechseln ;)

Für Leute mit viel Bandbreite...seid nicht so geizig und geht unter WinMX Peer Network, unter Advanced
zieht ihr den Regler auf 15/22,5KB runter "gilt nur für Primary, es sollte ab DSL 3000 selbstverständlich sein
das man die Primary Connection wählt".
Das sorgt für mehr Luft, das bischen hat wohl jeder übrig, bei DSL ab 3000 ist das was ihr da
abzweigt nen Witz tut der Community aber gut.
WinMX ist Steinalt und dieser Punkt ist noch ein Relikt aus der Zeit wo ISDN/Dsl 768  bei privaten
User das Maß aller Dinge war.
Ihr werdet keine großen Unterschiede merken, ob jetzt ein File mit 70kb/s oder 50kb/s läuft,
was spielt das für eine Rolle? sucht euch einen Raum und quatscht mit anderne Leuten ihr glaubt
garnicht wie schnell der Download dann fertig wird.
Ausserdem, schneller als eMule und Konsorten ist WinMX auf alle Fälle wenn man überlegt wie
alt es ist und wie neu doch die anderen sind habe ich in Sachen Speed erlichgesagt keine großen
Unterschiede festestellen könnne.

WinMX ever forever...

Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
    • WinMX World
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #10 on: December 31, 2006, 09:26:37 am »
Quote
...also sehe ich absolut keinen Grund zu wechseln

Lies mal bitte das hier, dort wird der Grund zum Wechseln genau erklaert.

Das Aendern der hosts Datei und der daruaf aufbauende Pie Patch waren am Anfang ein guter und schnell zu machender Fix und verbindet natuerlich auch heute noch - wenn auch wesentlich langsamer un unzuverlaessiger mittlerweile.

Es ist aber absolut notwendig wegen der neuen Bedrohung von WinMx durch die Musikindustrie und deren lakaien, dass man heutzutage bessere Patches verwendet.
Der Patch von www.winmxgroup.com verbindet nicht nur er schuetzt auch vor der Musikindustrie indem er nihct nur das Verbinden mit bekannten IP-Adressen von denen blockt, sondern auch die Suchergebnisse filtert und so das Verbreiten von Faelschungen unterbindet.

Jeder der mit dem Pie Patch ungeschuetzt primaer verbindet hilt der Musikindustrie bein verbreiten der Faelschungen , also bitte NICHT primaer verbinden mit Pie Patch und dann auch noch die Bandbreite erhoehen und noch mehr Secondaries von denen das Verbreiten erlauben!
Im Uebrigen kickt es einen dann noch schneller aus dem Netz, denn zuviele Suchanfragen kommen einer DOS-Atacke auf den Primary gleich.

Peerguardian kann nur vor dem direkten verbinden mit IP-Adressen schuetzten, Faelschungen werden trozt Peerguardian geroutet, denn die Suchergebnisse werden ja von anderen Pie Patch Nutzern weitergeleitet, nicht von der Musikindustrie selbst.

Die derzeitigen Standard-Listen von Peerguardian sind eubrigens ein Witzt, da werden mehr richtige Nutzter geblockt als alles andere.
Fuer WinMx kann man unsere Blockliste hinzufuegen, eine Anlietung dafuer gitbt's hier

Zum Theme primary sei noch gesagt:
Es gibt z.Zt. genug davon im Netz, also wer denn unbedingt beim Pie Patch bleiben moechte der sollte dann bitte secondary verbinden.
Wer Primary verbinden moechte sollte dies nur geschuetzt tun, damit unser WinMx am Leben bleibt, denn wer moechte schon ein netzwerk voller Fakes?
LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced


SambaPaTi

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #11 on: December 31, 2006, 05:01:24 pm »
Hi

Naja, WinMX ist doch für die RIAA oder wen auch immer theoretisch weg vom Fenster,
WinMX.com ist down und der Server ebenfalls, das was die jetzt treibern machen die
aus Wut weil sie es nicht wahrhaben können das es immer noch funktioniert.
Lasst die doch, das wird sich schon wieder legen, eines Tages werden die schon
von selbst aufhören wenn se merken das das ganze eh nix bringt.

Und was es das gepatche angeht, ich patche keine Programm Dateien wenn ich
nicht 100% weiß was der Patch da jetzt überhaupt macht, Vertrauen ist gut
Kontrolle ist aber besser, da ich nicht kontrollieren kann setze ich halt auf den
Patch mit der Host Datei.  Und wenn das mal nicht mehr funktioniere sollte,
mein Gott, dann habe ich halt Pech gehabt und nutze einen anderen Clienten
z.B. den alten WinMX und comnnecte nur noch zu OpenNap Servern, fakt
ist das man die meisten Sachen die interessant sind von OpenNap Usern und
nicht von den WinMX Usern bekommt, fakt ist auch der das WinMX User mehr
oder weniger geizig sind und fast garnix sharen, ein Grund
dafür ist auch der, das ihr hier viel Wind um nichts macht und die User damit
auch Angst macht.
Und was es die Community angeht, und Primary und Seconday Connection,
mir schreibt niemand vor wie ich mich zu verbinden habe, und wenn Primary
ein Nachteil sein sollte möchte ich handfeste Beweise und nicht Hörensagen
und irgendwelche Aussagen von Leuten die ich nicht kenne, ich habe bislang
absolut nix von diesen Fakes mitbekommen.
Und wenn das doch so sein sollte, Pech gehabt, es gibt wie schon gesagt
andere Clienten und OpenNap und das massig.
In WinMX selber gibt es fast garnix mehr, weil die meisten User nix sharen
dann frage ich dich doch wozu das ganze? was bringt das hier alles wenn
sehr wenig Files da sind?
Ich kann auf User verzichten die tausende von Bildern und Müll in den Shares
haben um sich damit Downloads zu erschleichen.


Aber mal was anderes, was ist mit der Seite von Vllad44 los? die ist zugepflastert
mit Werbung und was ist das für ein WinMX 2007?

Offline Sophosaurus

  • Forum Member
  • <see - i'm the witty comment>
    • Online-Magazin Tagesgespraech.EU
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #12 on: December 31, 2006, 09:41:51 pm »
für Doofe zum Mitschreiben:

Deine Kiste nagelt das Netzwerk mit DOS-Attachs der RIAA zu. Das sind Fakten. Du kannst verbinden, wpmit Du wollst und wie Du willst, aber das was Du jetzt tust, schadet tausenden von Leuten und dafür gibt es keinen  Grund, denn Du kannst Deine Shares genausogut per Secondary betreiben, wenn Du schon dieser verlogenen Idotenlogik folgen willst.

Was ist das für ein Stuss, zu behaupten, man würde nur benutzen, was man lesen könne. Du kannst defenitiv gar nichts lesen und benutzt nur Sachen die Du nicht lesen kannst: Dein Betriebssystem, WinM, alles mögliche eben.

Das Web ist voll mit Belegen dafür, was sich zwischen ungeschützten Clients abspielt, und in allen Netzen gehören Filter inzw. zur Standard-Aissatttung. Da Frontcode WinMx nicht mehr weiterentwickelt, kannst Du froh sein, dass KM einen Folter zum Nachrüstzen entwickelt hat, denn sonst gäbe es das Netz gar nicht mehr. Und lesbare Filter kann man nicht bauen. weol eion Filter nur funktionieren kann, wenn er als Softwaremodul den Netztraffic von Winmx verarbeitet.

Ansonsten solltest Du hier doe leite nicht rhetorisch von honten herum beleidigen, denn Dor hat niemand etwas vorgeschrieben, sondern nur erklärt und empfohlen.

Ich bin weniger freundlich als die meisten hier: Du schadest dem Netz. Wär besser Du deinstallierst WinMx und benutzt was anderes.

Ich halte nichts davon, um Vernunft zu bitten. Wer sie nicht hat ist sowieso unbelehrbar.
still somehow freightened when i shall get inserted

SambaPaTi

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #13 on: January 01, 2007, 12:16:02 am »
Lern ersteinmal schreiben bzw. korrigiere die vielen Schreibfehler, ich hoffe die Leute die euren Patch da schreiben sind nicht auch solche Schlampen wie dein Posting hier dargestellt wird.

Nett brauchst du nicht sein, erzähl hier aber nicht so einen Mist, wo habe ich jemanden beleidigt? hast du ne Leseschwäche?

Ich schade dem Netz? du bist lächerlich, und deine Belege kannst du dir sonst wo hinschieben, ich komme nämlich langsam zu der Ansicht das ihr hier auf die feine Art versucht Leuten diesen komischen Patch unterzujubeln.
Die RIAA ist in jedem Netzwerk und ob du es glaubst oder nicht, lesen die derartige Foren mit und bedenken sich für eure Informationen bzgl. des Patches.
Diese Seite ist keine Hilfe, diese Seite zieht immer weiter die Aufmerksamkeit auf WinMX und darum hängen die auch noch da dran, ihr könnt machen was ihr wollt los bekommt ihr die RIAA nie ausser die lassen von selbst los.

Und, wer bist du eigentlich mir zu sagen ich soll was anderes benutzen? ihr braucht keine Patch ihr schafft es auch so WinMX komplett zu zerstören weil einige Möchtegerne alles Besserwisser meine sie wäre Herrgott, ihr spaltet das Lager und ich hoffe das Typen wie Du bald weg sind aus WinMX. Dann wird auch wieder Ruhe reinkommen.
Wenn es mal ganz Ende sein sollte mit WinMX dann wird das wegen Leuten wie dich passieren und nicht wegen Leuten wie mir, eine Netzwerk ist immer nur dann interessent solange es auch was gibt, wenn es in ihm nichts gibt dann bleiben auch die User weg egal ob ihr das Netz am leben haltet oder nicht. Ich wette du bist so einer der NICHT ein File shared. Und ich wette es wird nicht mehr lange dauern und man bekommt euren Patch nur noch wenn man sich hier registriert und schön nach eure Pfeife tanzt.
Bähhhh mehr fällt mir nicht mehr ein.

Offline Sophosaurus

  • Forum Member
  • <see - i'm the witty comment>
    • Online-Magazin Tagesgespraech.EU
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #14 on: January 01, 2007, 02:31:12 am »
Lass alles heraus, das wird Dir gut tun. Wenn sich wieder etwas angesammelt hat, kommst Du halt zurück und schüttest den Unrat hier aus. Wir verstehen das und reden nicht weiter drüber. Gruss an Sable.
still somehow freightened when i shall get inserted

Offline GhostShip

  • Ret. WinMX Special Forces
  • WMW Team
  • *****
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #15 on: January 01, 2007, 03:50:54 am »
I would be pleased if someone can translate this for me to SambaPaTi :

We do not ask that you trust us in anything said here, rather you see for yourself the problems we speak of.
with a host file in place please use this tool to view the tcp connections to yourself while on primary.

http://www.freshsoftware.com/xns/pro/

Please compare the IP's of many of your connections with the list here of known network fake flooders.

https://www.winmxorld.com/files/block_list.txt

By now it should be obvious that they are using your primary to host fake file lists on that will be delivered to file searchers in their results, still not convinced ?
Try installing this tool into the winmx folder and view the fake file lists being uploaded from the "fake" secondary users.

https://www.winmxorld.com/tutorials/mxsniffer.html

Based on logic alone there is no room for doubt regarding what is occuring and anything more on the matter is either ignorance based or the playing of politics.

Please feel free to contact me with any questions you want answered over the technical details invloved in the flooding, I have plenty of time to help you demonstrate to your own satisfaction how using a host file fix is not good for the WPN.


Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
    • WinMX World
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #16 on: January 01, 2007, 09:06:31 pm »
Ghostship bat darum, dass jemand folgendes fuer SambaPaTi uebersetzt:

Quote
Wir verlangen nicht, dass Du darauf vertraust was wir hier sagen, aber Du kannst dich von den vorhandenen Problemem die wir hier ansprechen selbst ueberzeugen.

Schau Dir mal mit einem installierten Hosts-Datei patch mit folgendem Tool Deine TCP-verbindungen an wenn Du primaer verbunden bist:

http://www.freshsoftware.com/xns/pro/

Vergleiche mal die IP-Adressen von vielen Deiner Verbindungen mit unserer Liste bekannter Adressen von den Einbringern der Fakes.

https://www.winmxorld.com/files/block_list.txt

Damit sollte es offensichtlich werden, dass Deine Verbiondung dazu missbraucht wird, als Suchergebnisse Listen von Fakes ueber das Netzwerk zu verteilen - immer noch nicht ueberzeugt?
Installiere mal folgendes Tool in Deinen WinMx-Ordner und sieh Dir an wie die Listen von Fakes von den mit Dir verbundenen "unechten" Secondaries zu Dir upgeloadet werden.

https://www.winmxorld.com/tutorials/mxsniffer.html

Basierend auf Logik allein kann es keinerlei Zweifel mehr daran geben was hier passiert und alles andere ist pure Ignoranz oder sind politische Spielchen.

Bitte zoegere nicht mich mit irgendwelchen Fragen zu den technischen Details in Verbindung mit dem Ueberfluten von Fakes  zu kontaktieren, ich bin jederzeit bereit, Dir zu deiner Zufriedenheit zu demonstrieren wie das Nutzen einer Hosts Datei mit primary dem WPN (WinMx Peer Network) schadet.

LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced


Offline nylly444

  • The /root of all evil ;-)
  • WMW Team
  • *****
    • WinMX World
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #17 on: January 01, 2007, 09:31:42 pm »
Lass mich jetzt auch noch mal ein paar Worte dazu sagen:

Mir persoenlich ist es voellig egal wer welchen Patch warum benutzt, und wir werden niemanden zu irgendwas zwingen, koennen wir ja auch gar nicht.

Trotzdem ist es Fakt, dass das Netzwerk von Fakes ueberflutet wird.

Das ist in der tat fast jedes Netzwerk - aber die meisten Netzwerke haben auch Filter implementiert.
Deine Ansicht, dass sich das von selbst legt halte ich aber fuer grundsaetzlich falsch.
Niemand will ein Netzwerk voller Fakes nutzen, die Leute werden in Scharen davonlaufen wenn es zu schlimm wird.

Wir haben mit dem Patch von www.winmxgroup.com ein gutes Mittel, etwas gegen die Fakes und deren Verbreitung zu tun, also warum sollten wir es nicht nutzen?
Es geht hier nicht darum, irgendwen zu der Nutzung "unseres" patches zu zwingen, vielmehr moechten wir erklaeren, warum das Nutzen eines solchen Patches so wichtig ist.
Und zwar wichtig nicht nur fuer den einzelnen selbst der ausser einer etwas instabilen Verbindung vielleicht gar nichts merkt, sondern eben fuer das gesamte Netzwerk, egal wie sehr manche das einfach nicht wahrhaben wollen.

Deshalb koennen und werden wir die Empfehlung, ohne den patch von winmxgroup primaer zu verbinden, und dann auch noch die bandbreite zu erhoehen damit extra viele "unechte" secondaries verbinden und Ihre Fakes uploaden koennen nur verurteilen.

Natuerlich koennte jeder eigennuetzig sein und verbinden wie er will - wie gesagt wir koennen nichts dagegen tun.
Aber gerade die Gemeinschaft macht doch WinMx aus, oder?

Wir moechten, dass jeder sein WinMx so gut wie moeglich nutzen und geniessen kann - und es liegt nicht an uns, dass das Lager der Nutzer zweigespalten ist - zu einem Streit gehoeren immer zwei.

Wir werden auch nicht von unsere Ueberzeugung abweichen, dass wir fuer das netzwerk das richtige tun, egal was andere ueber uns sagen.

Die Argumentation, dass man unseren patch nicht "lesen" kann ist schlicht und einfach naiv, es gibt genuegend Tools fur das Ueberwachen der Verbindungen, und nur weil manche Unsinn behaupten was der patch so alles kann ist es noch lange nicht wahr.

Und wer weiss schon genau, was das Installationsprogramm der Hosts datei so alles installiert?
Kann man ja auch nicht lesen, oder?

Wir moechten hier informieren und erklaeren, damit die Nutzer eine echte Chance haben, sich fuer den richtigen Patch zu entscheiden - und nicht auf Grund von irgendwelcher Propaganda oder dem, was sie irgendwo gehoert haben.

Unserer Meinung nach sprechen die Tatsachen fuer sich.
LINUX - Legendary Intelligent Needful Universal Xperienced


Offline GhostShip

  • Ret. WinMX Special Forces
  • WMW Team
  • *****
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #18 on: January 02, 2007, 12:51:01 am »
Danke Nylly  8)

SambaPaTi

  • Guest
Re: Wie läufts nu wieder ?
« Reply #19 on: January 02, 2007, 02:09:03 pm »
1. Wenn euch doch soviel an der WinMX Community liegt, dann frage ich euch jetzt mal was...

Warum sucht ihr nicht einige fähige Programierer und lässt einen auf WinMX basierenden Netzwerk
Clienten programieren?
Das ist das beste was man machen kann, dann wären A sowie auch B zufrieden und glücklich.
Das ganze gepatche hin und her ist wenn wir es alle zugeben was fürn Hintern.

2. Ob ich mich jetzt primary einloggen oder 100> Faker was macht das fürn Unterschied
darstellen?
Die Faker waren schon immer da! und so wie ihr nach Lösungen sucht um diese auszutricksen
so suchen die nach Gegenlösungen und das Spiel geht unendlich weiter bis eine Seite
kein Bock mehr hat.
Solange man nicht in der Lage ist das Programm selber zu verändern also neu zu schreiben
hat man 0 Chance, wie gesagt, das gepatche bringt nix.

3. Ob das jetzt alles stimmt was ihr mir da erzählt oder nicht, spielt für mich keine Rolle
da ich Original Tools bzw. Software nicht patche wenn dieser Patch nicht vom Hersteller
selbst kommt.
Denkt mal drüber nach!


WinMX World :: Forum  |  WinMX World International  |  WinMX World Deutsch - WinMx Hilfe  |  Wie läufts nu wieder ?
 

gfxgfx
gfx
©2005-2021 WinMXWorld.com. All Rights Reserved.
SMF 2.0.19 | SMF © 2021, Simple Machines | Terms and Policies
Page created in 0.029 seconds with 22 queries.
Helios Multi © Bloc
gfx
Powered by MySQL Powered by PHP Valid XHTML 1.0! Valid CSS!